Älterer Beitrag: Erdbeere, Blut, Messer| neuerer Beitrag: 500 Schnitzel


Wer schoss auf Boris Burns? – (Boris Teil 1)

» 11.09.2008 um 08:56:06 von

Weil es mal Zeit wurde: Hier der Anfang zur ersten größeren Geschichte um Boris. Im zweiten Teil wird dann übrigens immer noch nicht aufgelöst wer auf ihn geschossen hat, das cliffhangert sich dann bis in den dritten Teil, und selbst da ist der Täter nicht ganz zu sehen. Aber nicht ungeduldig werden.

Mal so nebenbei gefragt an die Leute, die direkt herkommen und nicht im Feedreader lesen: Passt euch die Breite der Comics? Oder ist das zu breit? Sonst muss ich mir mal Gedanken machen, ob ich eventuell auf eine Sidebar verzichte. (Oder doch Comicpress nutze?)




Älterer Beitrag: Erdbeere, Blut, Messer| neuerer Beitrag: 500 Schnitzel


11 Kommentare zu diesem Beitrag

  • 1

    […] Der letzte Artikel war übrigens das 500. Posting von mir. Hä? So lange bist du doch gar nicht hier, Schnitzel, werdet ihr jetzt denken. Das stimmt. Da sind natürlich die alten Postings vom Blogspot-Blog dabei. Eigentlich sind es sogar noch mehr, aber die bezahlten Beiträge hatte ich beim Umzug “vergessen”. Bevor sich jemand beschwert: Auf dem alten Blog sind sie natürlich noch zu finden. […]

    500 Schnitzel am 11.09.2008 09:02 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 2

    Hast du denn auch zwei verschiedene Auflösungen angefertigt (von denen nur eine veröffentlicht wird), um zu vermeiden, das die echte Auflösung vorzeitig bekannt wird?
    So haben die das auf jeden Fall beim „Original“ (oder bilde ich mir die Referenz in der Überschrift nur ein?) gemacht.

    donvanone am 11.09.2008 09:26 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 3

    Nein, habe ich nicht gemacht. Also heißt es hoffen und bangen, dass das Bild auf dem Server sicher liegt und nicht vorher schon auf irgendwelchen Filesharing-Kanälen auftaucht.
    Und ja, die Referenz ist richtig. Ich bin ja Spezialist im Verhunzen von Simpsons-Zitaten.
    Im Übrigen sieht die Grafik doch ganz schön pixelig aus. Das kann man sich ja nicht mit ansehen. Da muss ich bei den nächsten wohl ein wenig Schärfe rausnehmen…

    Schnitzel am 11.09.2008 09:51 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 4

    Fü mich ist bei Auflösung 1440×900 mit Bloglines l feedreader slles schick. Danke:)

    Lostbit am 13.09.2008 22:32 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 5

    „Also heißt es hoffen und bangen, dass das Bild auf dem Server sicher liegt und nicht vorher schon auf irgendwelchen Filesharing-Kanälen auftaucht.“

    Du meinst aber nicht das „Pissflitsche“-Bild, oder? Das hab ich schon vor Tagen als Torrent gefunden…
    Was zahlst du, damit ich es nicht veröffentliche?

    donvanone am 15.09.2008 09:49 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 6

    Nicht schlecht, Don. Vielleicht sollte ich die nächsten Bilder etwas komplizierter benennen… MD5-Hash oder so. Aber dann komm ich ja selber durcheinander. Hm.

    Zahlen tu ich Dir übrigens nix. 😛

    Schnitzel am 15.09.2008 11:00 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 7

    Teil 4 könntest du übrigens auch schon finden, wenn du schlau bist. 😉

    Schnitzel am 15.09.2008 11:02 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 8

    Bin ich aber nicht 😉

    donvanone am 15.09.2008 11:16 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 9

    Dann musst du bis übermorgen warten – wie alle anderen auch. 😉

    Schnitzel am 15.09.2008 12:01 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 10

    Ein bisschen debil guckt er ja schon dieser Boris.

    John-Boy am 17.09.2008 13:28 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 11

    […] Nazi kommt, wird im Laufe der Geschichte noch aufgeklärt. Ich habe die Story (ähnlich wie bei Boris) als Fortsetzungsgeschichte angedacht und habe jetzt schon die nächsten vier Folgen fertig […]

    de Neidels - Prolog am 01.10.2010 14:56 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten

 

RSS-Feed: Kommentare zu diesem Beitrag | TrackBack URI


Hinweise: Wenn dies Dein erster Kommentar hier ist, dann muss dieser erst durch mich freigeschaltet werden. Bitte keinen Spam, keine Werbung und kein Off-Topic. Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare zu editieren oder zu entfernen. (Mehr Infos)