Älterer Beitrag: Boris im Netz – (Boris Teil 7)| neuerer Beitrag: Sicher ist sicher – (Boris Teil 9)


Egon, bist du das? – (Boris Teil 8)

» 24.09.2008 um 07:55:17 von

Na, wer hätte das gedacht? Die böse böse Spinne ist Boris Großmutter. Seltsam, oder? Egon ist übrigens Boris Opa, den hat die Oma nach der Hochzeit gefressen (wie das bei Spinnen so üblich ist), aber das passte nicht mehr in die Sprechblasen.




Älterer Beitrag: Boris im Netz – (Boris Teil 7)| neuerer Beitrag: Sicher ist sicher – (Boris Teil 9)


4 Kommentare zu diesem Beitrag

  • 1

    *lol* Bevor noch jemand reinfliegt! Was da passieren kann!

    Daniel Weigelt am 24.09.2008 13:15 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 2

    Das Netz sichern? Der spinnt wohl!

    John-Boy am 24.09.2008 13:56 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 3

    Dabei hab‘ ich ihn noch gewarnt. Jetzt ist alles gleich noch viel schlimmer gekommen. Das ist bestimmt die böse Schwiegeroma, die ihn – wegen seinem leichtsinnigem Hinweis auf die Gefährlichkeit von ungesichert in der Gegend rumhängenden Netzen – dazu verdonnert, durch geeignete Maßnahmen die Sicherheit des Netztes zu gewährleisten. Davor muss Boris aber auch noch am allwöchtenliche Altweiberteekränzchen teilnehmen (wo kämen wir denn sonst hin) und mindestens 3 Stücke des berühmt berüchtigten Schwiegeromakuchen essen („Was, nur 2 Stück? Gell, Bub, Dir schmeckt’s net ….).
    Wie soll Boris dann bitte noch Hunger auf Pizza haben?

    Ro am 24.09.2008 23:08 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten
  • 4

    @Daniel Weigelt: Es könnte sich zum Beispiel jemand verletzen. Oder so…

    @Ro: Du malst das alles gleich so schwarz. Aber ich kann dich beruhigen. Boris ist nicht verheiratet und kann somit keine Schwiegeroma haben. Das ist schon seine richtige Oma. Und komm mir jetzt bitte keiner mit Realismus, ja?

    Schnitzel am 25.09.2008 08:13 Uhr   Auf diesen Kommentar antworten

 

RSS-Feed: Kommentare zu diesem Beitrag | TrackBack URI


Hinweise: Wenn dies Dein erster Kommentar hier ist, dann muss dieser erst durch mich freigeschaltet werden. Bitte keinen Spam, keine Werbung und kein Off-Topic. Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare zu editieren oder zu entfernen. (Mehr Infos)